Ausbildungszentrum Braunau GmbH
Industriezeile 50 | A-5280 Braunau am Inn
Tel. +43 (0) 7722 / 842 68 - 1316
Fax. +43 (0) 7722 / 842 68 1094

Pasoo Bawina

25 Jahre ABZ Braunau - 25 besondere Karrieren

Wordrap mit Bawina Pasoo

Wordrap mit Bawina Pasoo

über ihre Lehrzeit bei AMAG Rolling GmbH und im ABZ Braunau

 

 

In einer Lehre lernt man

schnell das „echte“ Berufsleben kennen. Man wird schon früh auf die große Arbeitswelt vorbereitet.

 

Ich habe mich für eine Lehre entschieden, weil ...

ich auf eigenen Beinen stehen wollte. Auch finanziell wollte nicht mehr so sehr von meinen Eltern abhängig sein und stolz mein eigenes Geld verdienen.

 

Theorie und Praxis ...

verbinden sich in einer Lehrausbildung optimal. Das theoretische Wissen ist die Basis und bei der praktischen Arbeit kann man sich das Gelernte dann viel besser vorstellen. Alles ist dann viel logischer!

 

Die Berufsschule ...

wechselte mit der praktischen Ausbildung im Betrieb und den Modulen im ABZ Braunau ab. Dortlernten wir natürlich auch berufsbezogen und das hilft in der Praxis ebenfalls sehr weiter.

 

An die Zeit im ABZ Braunau erinnere ich mich besonders gern, weil ...

ich die Möglichkeit hatte, dort zu lernen. Nicht viele Unternehmen haben eine eigene Lehrwerkstätte und im ABZ Braunau hat man alles, was man braucht: verschiedene Werkstätten und moderne Hilfsmittel, Maschinen, Werkzeuge, Probentafeln, usw. Die Kurse, die ich im ABZ Braunau besucht habe, waren auf meinen Lehrberuf abgestimmt und ich konnte mich gleichzeitig in vielen Bereichen versuchen. Die Ausbilder waren allesamt sehr hilfsbereit, brachten uns viel bei und das Arbeitsklima war gut.

 

Mein bisher größter beruflicher Erfolg ...

War der positive Lehrabschluss als Mechatronikerin. Ich absolvierte Anfang März 2021 die Lehrabschlussprüfung und im ABZ Braunau wurde ich gut darauf vorbereitet. Die Vorbereitungslehrgänge waren sehr umfangreich und vor allem hilfreich. Der Abschlussbrief bietet mir viele Möglichkeiten für meine berufliche Zukunft.

 

Und jetzt ...

bin ich endlich Facharbeiterin! Ich werde mich auch als Facharbeiterin auf jeden Fall weiterbilden.

 

Weiterbilden werde ich mich ...

im Bereich der Programmierung. Um das Wissen in der Elektronik bin ich sehr froh, aber die Programmierung gefällt mir am besten. In diesem Bereich möchte ich den Bachelor machen und mich zur Programmiererin ausbilden lassen.

 

Jugendlichen, die sich beruflich entscheiden müssen, rate ich ...

auf jeden Fall das zu tun, was sie gerne machen. Lasst euch nicht von Lehrern oder Eltern beeinflussen. Wie die eigene Zukunft und das eigene Leben aussehen, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Um etwas zu erreichen und erfolgreich zu sein, kommt es nur auf einen selbst an und auf den eigenen Willen. Bekommt man etwas vorgeschrieben, wird man vielleicht nicht glücklich.

 

Mein Plan für die Zukunft ...

ist es, einige Jahre Erfahrung zu sammeln und ich möchte später in der Lehrlingsausbildung tätig sein, um auch einmal junge Menschen zu Facharbeitern auszubilden.

 

Über Bawina Pasoo

Bawina Pasoo hat im 2017 eine Lehre zur Mechatronikerin bei AMAG Rolling GmbH begonnen und hatte heuer Lehrabschlussprüfung. Einen Teil ihrer Lehrzeit hat sie im ABZ Braunau verbracht und will später selbst in der Lehrlingsausbildung arbeiten.