ABZ INFORMATIONEN

1995 wurde die ABZ GmbH als ausgelagerte Lehrwerkstätte der AMAG gegründet. Eigentümer der GmbH sind zu 80 Prozent das BFI OÖ und zu 20 Prozent die AMAG.

Aufgrund der guten Ausbildungskonzepte im ABZ nahmen in den Jahren nach der Gründung neben der AMAG immer mehr Betriebe der Region Ausbildungsangebote für Lehrlinge und Fachpersonal in Anspruch.

Besonders stark gewachsen ist neben der Lehrlingsausbildung auch der Bereich der Ausbildungen für Erwachsene. Das ABZ sieht diesen Umstand als Bestätigung seines Weges, möglichst industrienahe und zeitgemäße Qualifizierung zu vermitteln.

Sehen Sie dazu auch unser ABZ-Video!

Wir machen Sie zu Profis,

denn unsere Schulungen sind praxisorientiert und können deshalb sofort beruflich umgesetzt werden:

  • Ausbildung in modernsten Werkstätten auf Industriestandard
  • Im Ausbildungsteam sind ausschließlich Industriemeister mit pädagogischer Ausbildung eingesetzt
  • Es gibt einen festgelegten Ausbildungsplan - vermittelte Inhalte, Schulungsdauer und Preis sind transparent und verbindlich
  • Inhalte und Schulungszeiten können nach Rücksprache mit dem Auftraggeber an berufliche Erfordernisse angepasst werden
  • Schulungssoftware, Übungsstände, vorbereitetes Material und adaptierte Arbeitsplätze garantieren optimale Wissensvermittlung
  • Anpassung des Einstiegniveaus an den Wissenstand (keine Standardkurse!)
  • Unser Ausbildungskonzept ist qualitätszertifiziert nach ISO 9001 und besitzt das Erwachsenbildungsqualitätssiegel EBQS